als Ehepaar sind wir in der Welt der Hochzeiten unterwegs

ALLES ÜBER UNS

Seit 2016 sind wir zusammen auf Hochzeiten unterwegs. Wir treten grundsätzlich als Gäste Eurer Hochzeit auf. Erst auf den zweiten Blick wird man erkennen, dass wir die Fotografen sind. Das sorgt für authentische und emotionale Hochzeitsfotos.
Unser Stil ist natürlich und zeitlos. Wir verzichten auf eine krasse Überbelichtung und sonstige Ausfälle ins Extreme.
Unsere Paarshootings dauern in der Regel 30 – 90 Minuten. Wir verbringen in der Zeit einige schöne Minuten zusammen und erstellen möglichst natürliche Aufnahmen von Euch als Paar.
Abends arbeiten wir gerne mit Blitzen, um einige dramatische und einzigartige Aufnahmen von Euch zu bekommen.  
Wir gehören mit unseren 21 und 23 Jahren zu den jüngsten Hochzeitsfotografen Deutschlands. 
In den letzten beiden Jahren haben wir Hochzeiten in Bayern, Hessen, Niedersachsen, Rheinland Pfalz und NRW begleitet. Dennoch kann man uns deutschland – und weltweit buchen. 

Sunset in the woods

Stephanie Schwalm

Unterhalterin & Fotografin

Die Familie ist für mich mit das Wichtigste im Leben. Nichts geht ohne sie oder meinen Mann. Ständig möchte ich sie um mich herum haben und mit ihnen reden und Spaß haben.
Das schlägt sich auch in meinen Fotos nieder. Ich konzentriere mich meistens auf das, was neben dem Geschehen passiert und kann so einzigartige Momente festhalten.
In meiner Freizeit stehe ich auch gerne mal vor der Kamera oder schaue mir bei Kerzenschein eine Serie an. 
Ich liebe es zu Reisen und neue Orte, Kulturen und Menschen mit meinem Mann kennen zu lernen.
Wir sind froh, dass wir das mit der Fotografie kombinieren können und so neben der „Arbeit“ auch noch neue Dinge kennen lernen.

Ich liebe: Reisen, das Meer, Fotografieren und Reden
Das muss nicht unbedingt sein:  Kälte, Regen, Unordnung

Jonathan Kreta

Jonathan Schwalm

Business & Fotograf

In vielen Dingen bin ich das genaue Gegenteil von Steffi. Während Steffi z.B. eine abwechslungsreiche Küche vorzieht, ist es mir relativ egal, was auf den Tisch kommt.
Ich stehe auch nicht sonderlich gerne vor der Kamera. Dafür habe ich umso lieber eine Kamera in der Hand.
Schon als Kind war ich mit einer Kamera unterwegs und konnte in meiner Freizeit kein Buch ungelesen lassen.
Ich interessiere mich sehr für wirtschaftliche Themen und ganz besonders für die bekannten Entrepreneure unserer Zeit.
Innovation sehen wir heute überall. Mal sehe, ob ich auch etwas davon in die Hochzeitsfotografie bringen kann?

Ich liebe: Reisen, Fotografieren, Lesen, Filmen, Autofahren
Das muss nicht unbedingt sein:  Planlosigkeit, Schleicher auf der Autobahn…

Alles passt? 

Jetzt kennt Ihr uns schon ein klein wenig. Ihr denkt, wir passen gut zusammen und möchtet uns die wichtige Aufgabe der Hochzeitsfotografie auf Eurer Hochzeit anvertrauen? Dann meldet Euch noch jetzt bei uns und wir vereinbaren ein persönliches Treffen, um uns noch näher kennen zu lernen.